Nutzen Sie unser Know-How
und unsere langjährige Erfahrung

MA Lighting

NLT Produkte

Varilite

Clay Paky

Niethammer

Robert Juliat

Produkte

Service

Referenzen

Impressum

Über uns

Home

Suche

Presse

DTS

Beratung

Niethammer Lichttechnik GmbH  l Hintergasse 30 l 61239 Ober-Mörlen
Tel.: 06002/93 933-0
l Fax: 06002/93 933-33 l info@nltlicht.de l www.nltlicht.de

USt-IDNr.: DE815381006 l Steuer-Nr.:020 240 20708 l HRB Friedberg 7504 l Geschäftsführer: Berthold Jäger, Mario Sprengel

  2012 - 2018 NIETHAMMER LICHTTECHNIK GmbH

copyright

  Allgemeine Geschäftsbedingungen

ETC

Angebote

Ansprechpartner

ADB

OSRAM

·

    Aktive Verstärkung des eingehenden DMX-Signals

·

    Verteilung auf 7 bzw. 8 galvanisch getrennte Ausgänge

·

    7-fach Booster mit XLR5-poligen Ein-/Ausgangsbuchsen und separatem Netzteil für jeden Ausgang

·

    8-fach Booster mit RJ45, Einbaubuchsen für CAT 5-Kabelnetze

·

    Wahlschalter für Leitungsabschluss des eingehenden DMX-Signals

·

    LED-Anzeige für gültiges DMX-Signal und geschalteten Abschlusswiderstand

·

    Wirksamer Schutz gegen Fremd- und Überspannungen auf Signalleitungen

Bei größeren Lichtanlagen mit Übertragungswegen von insgesamt mehr als 200m, über zwanzig Empfängern oder starken elektronischen Einstreuungen durch Störfrequenzen kann es trotz guter Kabel und Abschlusswiderstand zu Datenverlusten auf der DMX-Linie kommen. Hier hilft nur der Einsatz von Verstärkern, die das DMX-Signal empfangen und optisch entkoppelt komplett neu senden.

Bei größeren Anlagen empfiehlt sich zudem, von einem zentralen Punkt der Bühne aus sternförmig mehrere DMX-Linien auszusenden, um so die Länge und Belastung pro Linie zu minimieren. Dabei muss beachtet werden, ausschließlich abgeschirmte DMX-Kabel zu verwenden, kurze Kabelwege einzuhalten und niemals Last- und Steuerkabel zusammen zu verlegen.
Der Booster vereinfacht die Verteilung des DMX-Signals und trägt zur Betriebssicherheit des DMX-Netzes bei. Das Gerät verteilt ein DMX-Signal auf galvanisch getrennte und verstärkte Ausgänge. Über eine DMX-‚Thru'-Buchse wird das Original-Signal weiterverteilt. Je nach Ausführung befinden sich auf der Frontplatte XLR5-pol. Einbaubuchsen für Standard-DMX-Verkabelungen oder RJ45-Buchsen für den Einsatz in CAT 5-Kabelnetzen.
Ein Drehschalter für den wählbaren Abschlusswiderstand schließt das Eingangssignal ab. In der XLR-Version besitzt die Elektronik für die einzelnen Signalausgänge jeweils ein getrenntes Netzteil, um optimale Betriebssicherheit zu garantieren. Ideal zum Aufbau sternförmiger DMX-Verteilernetze und für den Festeinbau bei Theater- und Studioinstallationen.

Lieferumfang:
19"-Stahlblechgehäuse mit montiertem Netzkabel und Schukostecker

DMX-Booster
1 in 7, XLR 5-pol. Ein- und Ausgänge
Art.-Nr.: 130417

Abbildung Ähnlich!